Motor- und Getriebeschäden

Bei der Rekonstruktion von Aggregatschäden, hierzu gehören u.a. Motorschäden und Getriebeschäden ist es von Bedeutung, die primäre Schädigung zu definieren. Die Begutachtungen und Untersuchungen erfolgen erforderlichenfalls im Labor unter Einbeziehung modernster Technik. Erst durch genaue und umfangreiche Untersuchung lässt sich oftmals die Schadenursache erklären.

”"